24. Oktober 2014

Behind the blog: Some facts about me

Bereits vor längerer Zeit wurde ich bei Instagram "getagged", um einige Fakten über mich zu veröffentlichen. Bisher hatte ich es zeitlich nicht gesch-
afft, aber jetzt nehme ich mir einfach mal die Zeit :). Also legen ich einfach mal los und erzähle euch ein bisschen von mir:

1.)  Ich hasse es zu frieren. Wenn mir zu kalt ist, bekomme ich leider auch schnell mal schlechte Laune.
2.)  Katzen sind für mich die besten Haustiere der Welt. Unsere Stubentiger bilden mit uns eine Familie ♥. 
3.)  Meine absolute Lieblingssüßigkeit sind Viola-Pastillen von Haribo. 
4.)  Mode wurde für mich erst nach meiner Ausbildung (2008) "interessant".  Jip, ich bin ein Spätzünder.
5.)  Ich bin sehr ehrgeizig und finde es daher schlimm, wenn ich meinen eigenen "Ansprüchen" nicht gerecht werde.
6.)  Meine internationalen Lieblingsdesigner sind Alexander McQueen und Karl Lagerfeld. National betrachtet gehören
      aktuell Marcel Ostertag und lala Berlin zu meinen Favouriten.

7.)  Mein Lieblingsmensch und ich sind seit fast 3 1/2 Jahren zusammen.
8.)  Ich liebe es Auto zu fahren, allerdings bin ich auf langen Strecken lieber gemütlich Beifahrer als Fahrer.
9.) Vor einigen Jahren habe ich mir öfters mal spontan nur für ein Wochenende die Haar komplett blondiert. 
       Glücklicherweise haben meine Haare es mir nicht übel genommen und sind nicht ausgefallen. ♥
10.) Im Juli diesen Jahres durfte ich zum ersten Mal die Fashion Week in Berlin miterleben und es war wirklich 
       eine (zwar kurze, aber trotzdem) besondere Erfahrung für mich.
11.) Ich liebe es zu backen und zu kochen. Noch mehr Spaß macht es, wenn ich anderen Leuten damit eine kleine 
       Freude machen kann, weshalb ich solche Sachen immer gerne an unsere Familien, Freunde, Nachbarn oder 
       meine Kollegen verteile. 
12.) Ich hatte in meinem Leben bisher nur drei Handys und habe sie immer benutzt bis sie praktisch "auseinander 
       gefallen" sind. Mein aktuelles Handy ist ein Samsung Galaxy S3.
13.) Ich finde Musik-Castingshows ätzend, aber ich mag "Casting-Formate" wie ANTM, Project Runway, The Face, etc.
14.) Meine aktuelle Lieblingsband? Kurz und knapp: Falling in Reverse! Einfach geniale Texte und gute Rockmusik.
15.) Seit 2011 bin ich jedes Jahr bei Rock am Ring anzutreffen. Die Karten für kommendes Jahr hängen auch schon 
       an der heimischen Pinnwand und die ersten bestätigten Bands lassen die Vorfreude steigen! ♥



Translation:
Today I want to share some facts about me so you'll get to know me a little better ;)

1.)  I hate to feel cold. 
2.)  I'm a crazy cat lady. Our cats belong to our family ♥.
3.)  My all-time favourite candys are the 'viola-pastilles' by Haribo
4.)  I've got interested in fashion after my vocational training (2008). Yes I'm a late starter.
5.)  My love and I are a couple now for almost 3 1/2 year. Hope this love will never die.

6.)  I like to drive a car on my own. But for long routes I like to enjoy more the easy life of a co-driver.
7.)  I'm really ambitious 'cause I hate to not fit into my own standards.
8.)  My favourite international designers are Karl Lagerfeld and still Alexander McQueen.
9.)  I love cooking/baking and even more when I can do it for family and friends.
10.) A few years ago I was into bleaching my hair (for just a weekend) once in a while. Thank god my hair didn't become fully destroyed.
11.) This summer I had the chance to visit the Fashion Week in Berlin for the first time. I was a very special experience for me.
12.) I just owned about three mobile phones in my whole life. Currently I'm using a Samsung Galaxy SIII.
13.) I don't like music casting shows but I love fashion related shows like The Face, Project Runway or ANTM.
14.) My current fav. band is 'Falling in Reverse'. Love the music and lyrics.
15.) Since 2011 I'm going to visit the music festival 'Rock am Ring' each year. Can't wait for the upcoming year (sooo many good bands got 
      already announced).

22. Oktober 2014

Impressions: Primark store opening (Krefeld)

Guten Morgen ♥, seid ihr derzeit auch immer so verdammt müde morgens? Wenn ich arbeiten muss, "darf" ich mich jeden Tag bereits um kurz vor 
5 Uhr morgens aus dem Bett quälen und ab 6 Uhr im Büro hocken. Im Frühling/Sommer funktioniert das Ganze ziemlich problemlos, aber jetzt im H-
erbst/Winter wird es echt hart, weil es draußen um die Uhrzeit einfach noch stockdüster ist. Na ja, da muss man halt durch und hoffen, dass der Fr-
ühling schnell wieder vor der Tür steht. Bis dato hilft nur Kaffee in großen Mengen und ggf. Streichhölzer gegen die zufallenden Augen ;). Gestern Abend habe ich übrigens das Primark-Gewinnspiel per Zufallsgenerator ausgelost (Herzlichen Glückwünsch an Alyssa und Fee! Schaut mal in euer Postfach!) und dabei ist mir aufgefallen, dass ich euch noch keine Bilder von der Eröffnung der Primark Stores in Krefeld am vergangenen Mittwoch gezeigt habe. Nachträglich bekommt ihr also heute ein paar Eindrücke aus dem Store und von meinem "damaligen" Outfit.


Endlich habe ich mal die liebe Linh wiedergetroffen ♥
 

19. Oktober 2014

Outfit: Peter pan collar and ripped jeans


Hut / hat: H&M
Oberteil / top: Primark
Jeans: H&M (DIY)
Schuhe / shoes: JUMEX
Halskette / necklace: c/o Pilgrim


Endlich habe ich es mal wieder geschafft ein Outfit für euch abzulichten. Yeah! Das gute Wetter musste gestern einfach ausgenutzt werden, bevor sich nächste Woche wieder das kalte und feuchte Herbstwetter breit macht. Tut mir übrigens leid, dass ihr euch meine aktuellen Haarspitzen anse-
hen müsst, aber ich kann derzeit pflegetechnisch machen was ich will und es wird nicht besser, obwohl der letzte Haarschnitt noch keine zwei Wo-
chen her ist. Vielleicht liegt es auch nur an dem wechselnden Wetter, aber na ja...falls jemand von euch Tipps für dickes störrisches Haar mit Na-
turwellen hat, dann immer her damit ;). Ich wünsche euch noch einen schönen sonnigen Sonntag ♥.