Discover the blog: Who is Mocca?

D:
Heute geht es weiter mit unserer Rubrik "Discover the blog" und wir dürfen euch ein Interview mit der sympathischen Österreicherin Verena von Who is Mocca? präsentieren. Wie immer freuen wir uns sehr, dass wir auf Heart and Soul for Fashion andere nationale und internationale Blogger/-innen supp-
orten können! Falls Ihr eueren Blog auch gerne hier sehen würdet, dann schaut doch mal in unserem ersten Post der Rubrik vorbei, denn dort haben wir euch alle Informationen nochmal kurz zusammengefasst. Wir wünschen euch nun viel Spaß mit dem Interview von Verena von Who is Mocca?:

off-shoulder-bluse-hm-culotte-marsala-trenchcoat-highheels-fransen-fashionblog-streetstyle-whoismocca-4

Bitte stell dich und deinen Blog kurz vor:
Auf meinem Blog Who is Mocca? geht es um Mode, Beauty, Food und weitere Lifestyle Themen, mit denen ich mich identifizieren kann. Gestartet habe 
ich den Blog im April 2013 und seit knapp 2 Jahren blogge ich nun hauptberuflich. Immer tatkräftig unterstützt von meinem Freund, der mit Beats and
Dogs
seinen eigenen Männerblog gelauncht hat. 

Gab es für dich einen ausschlaggebenden Grund, weshalb bzw. wonach du deinen Blog gestartet hast?
Ich habe ein Hobby gesucht, das mich ausfüllt und hätte mir nicht gedacht, dass dies so schnell zu meinem Lebenstraum wird.

Was möchtest du mit deinem Blog erreichen (z.B. innerhalb der nächsten 5 Jahre)?
Ich möchte auch international mehr Leute erreichen und deswegen wird es Who is Mocca? auch bald auf Englisch geben. 

Hast du ein Vorbild? Falls ja, was gefällt dir besonders an ihm/ihr?
Nein habe ich nicht. Ich finde Leute toll die hart arbeiten und sich selbst etwas aufgebaut haben. Solche Menschen haben 
meine Respekt und auch meine Bewunderung. 

Erzähl uns doch einmal, wie dein Leben 'neben' deinem Blog aussieht.
Puuh gibt es das überhaupt? Der Blog ist meine Arbeit und zugleich auch immer noch mein Hobby. Deswegen ist Who is Mocca? auch ständig präsent. 
Egal ob auf Reisen oder beim Wandern, ich entspanne zwar – habe aber immer den Blog im Hinterkopf. Aber das passt schon gut so, ich will ja auch 
noch einiges erreichen. 

boho-outfit-spring-layering-fringe-festival-hippie-city-fransen-boots-tunika-fashionblog-modeblog-whoismocca-3Pastell-Outfit-hellblauer-Pullover-Blusenkleid-ueber-Jeans-graue-Jeans-New-Balance-Sneaker-fashionblog-modeblog-whoismocca-1

Was ist dein Lieblingstrend für 2016?
Ganz klar Cut Out Boots. Ich liebe besonders meine von Zara. Hier findet ihr das Outfit damit. 

Welche fünf Kleidungsstücke/Accessoires sind in deinen Augen ein MUST-HAVE für jeden Kleiderschrank?
Eine lange weiße Bluse, eine Skinny Jeans, Pumps in Nude, ein Mantel in Camel und ein beiger Shopper.

Bist du schonmal ins modische Fettnäpfchen getreten?
Bestimmt! Nur war es mir zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst. Ich denke da an meine extreme Colour Blocking Zeit, der ich in meinen Teenager
Jahren verfallen war. 

Was denkst du über die Entwicklung der nationalen/internationalen Blogger Szene?
Verfolge ich mit großem Interesse und ich bin gespannt, was sich da noch alles tun wird. Bisher habe ich auch keine negativen Erfahrungen gemacht. 
Aber das kommt natürlich auch immer auf die eigene Einstellung an und wie offen man mit diesem Thema und auch mit anderen umgeht. 

Zu guter Letzt: Hast du Ratschläge oder Tipps für Blogger-Neulinge?
Ohne Herzblut wird das nichts. Ein Blog ist mehr als ein Hobby, wenn man das auch will. Wenn bei einem Blog-Start schon der Geldgedanke im Kopf herumschwirrt, dann sollte man es lieber lassen. 

layering-tipps-pastell-outfit-lagenlook-spring-weiss-kombinieren-streetstyle-blazer-jeans-fashionblog-modeblog-whoismocca-3
 Copyright of the pictures by Who is Mocca?


E:
Today we'll show you another great blog in our column Discover the blog! As always, we're very happy that we're able to support other national/interna-
 tional bloggers at Heart and Soul for Fashion, so today we're going to introduce Verena from Who is Mocca?. If you would like to be featured at Heart
and Soul for Fashion
, check our first Discover the blog-post for more informations. But now we gonna let the curtain rise for Verena's interview:


Please introduce yourself and your blog:
My blog Who is Mocca? is about fashion, beauty, food and other lifestyle themes, which I'm related to. I started the blog in april 2013 and since 2 year 
I've become a fulltime-blogger. I'm getting actively supported by my boyfriend, who recently launched his own blog for men, called Beats and Dogs.


What was the deciding reason for you to start a  blog?
I was looking for a hobby, which could complete me and I never thought that this could beome my lifetime dream this fast.

What would you like to achieve with your blog (like within the next five years)?
I would like to reach more people on the international level and that's why Who is Mocca? will get translated into english soon.

Do you have a role model? What do you especially like about her/him?
I don't have a role model. I like people who work hard and who build up something. These kind of people have my respect and also my admiration.

Tell us a bit about your life besides blogging.
Phew, is there a life beside the blog? The blog is my work and my hobby at the same time and so Who is Mocca? is constanly on the spot. No matter 
 if I'm going to travel or to hike - I do relax, but there's still the blog in the back of my mind. But that's good 'cause I still want to reach something.

Your favourite trend/trend piece for 2016?
Clearly Cut Out-Boots. I love especially my boots from Zara. Here you can find a look with them.

Which five pieces are a MUST-HAVE in your closet?
A long white blouse, a skinny jeans, nude pumps, a camel coat and a beige shopper bag.  

Tell us your personal fashion-faux pas or your fashion no-go!
I can rembember my extrem love for colour blocking, when I was younger. But at this time it didn't felt like a fashion-faux pas.

What do you think about the progress of the national/international blogger scene?
I'm following this progress with big interest and I'm curious, what's coming next. So far I didn't made any kind of bad experience, but I guess this 
also depends on your own attitude and how open you're to this topics and to other people in general.

Last but not least: Do you have any advice or tips for blogger newbies?  
Without much blood, sweat and tears there's no chance. A blog can be more that just a hobby if you're willing to work for it. If you start a blog 
with only cash in mind, you should better stop.

Kommentare :

  1. Vielen Dank für das nette Interview! <3

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    AntwortenLöschen
  2. Great interview!
    http://stylequest.se/

    AntwortenLöschen
  3. Ich folge ihrem Blog schon ziemlich lange, finde diesen Beitrag trotzdem total interessant und schön gestaltet. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Show some love ❤. Insults will get deleted.